Ausbildung

Nachfolgend sehen Sie den (teilweise erst geplanten) Inhalt des Teils “Ausbildung”. Jede Überschrift verlinkt zu einer eigenen Seite, die wiederum Unterseiten haben kann. Nicht jede Seite ist für jeden zu lesen. Sollte der Hinweis erscheinen, dass Sie keinen Zugriff haben, kann schon das Registrieren (siehe rechts in der Navigationsspalte) hier weiterhelfen. Bei anderen Seiten ist alles noch viel zu sehr eine Baustelle und es dauert noch einige Zeit, bis sich Besucher ungefährdet dort herumtreiben können.

Vorwort

Jeder Zweibeiner, der versucht, seinem Vierbeiner ein gesittetes und geregeltes Benehmen beizubringen, muss wissen, wie man das am besten macht. Auf den folgenden Seiten beschreibe ich – mit Hilfe einiger sehr renommierter Co-Autoren -, wie ein Projekt „Sanfte Hundeerziehung“ gelingen könnte.

Noch steckt das gesamte Projekt in seinen Kinderschuhen. Nur in meinem Kopf hat es sich natürlich schon recht weit kristallisiert. Ich bin überzeugt, dass ein noch längeres Warten mit dem Schritt an die Öffentlichkeit nicht unbedingt zu einer Verbesserung beiträgt.

Vielmehr zähle ich heute schon auf die Mitarbeit unserer Leser. Sollte Ihnen also irgendetwas auffallen, was verbesserungswürdig ist oder gar fehlt, lassen Sie’s mich wissen. Im Laufe der Zeit soll auf diese Weise das Projekt wachsen und gedeihen. Fertig wird es wohl nie, denn selbst nach kanpp 40 Jahren Erfahrung mit eigenen Hunden lerne ich täglich Neues dazu.

C. Michael Mette

Henstedt-Ulzburg, den 17. Februar 2009