7 Comments

  1. Bernd Grosze
    23. März 2008 @ 20:51

    Von dieser Seite habe ich gestern beim nachbarschaftlichen Privat-Osterfeuer erfahren. Wer kann schon von “seiner” Strasse sagen, dass sie über einen eigenen Internet-Auftritt verfügt – große Klasse!!!
    Und auch die Idee eines Strassenfestes finde ich gut, der Termin ist schon im Kalender erfasst. Organisiere gerne mit, wenns in die Planungsphase geht.

    Grüße von Bernd Grosze / “Nr. 8”

  2. Familie Lienau
    9. April 2008 @ 17:43

    Ein großes Lob an dieser Stelle für diese gelungene Seite!
    Die Idee mit dem Straßenfest finden auch wir total klasse und werden natürlich helfen, soweit wie wir können. Ich hoffe auf viel Resonanz und noch mehr Beteiligung! Da wir ja in den letzten Jahren viele neue Nachbarn bekommen haben ist das doch die beste Gelegenheit sich mal kennenzulernen.

    Grüße aus “Nr. 5” / Evelyn, André & Sebastian Lienau

  3. Frank Glienke
    16. April 2008 @ 17:57

    Hallo Nachbarn,

    bei einem Straßenfest würden wir uns gerne beteiligen. Wir könnten uns vorstellen, dass wir einen Minibagger zur Vorfügung stellen. Somit könnten die „Kleinen“ mal so richtig baggern. Evtl. möchte jemand aus der Straße einen Gartenteich oder ähnliches anlegen. Somit hätten wir schon unseren Bau(Spiel)platz.
    Und noch ein großes Lob an dieser Stelle für diese Homepage.

    Grüße aus Haus 21 / Frank, Corinna und Joline Glienke

  4. Hauptfleisch
    21. April 2008 @ 13:41

    Hallo Nachbarn,

    beim Straßenfest könnte man auch eine Mini-Disco für Kinder anbieten oder einen Tanzwettbewerb zwischen Kinder und Erwachsenen ausrufen. Als Spielidee hätte ich noch “Flossenlaufen” (leider habe ich keine Schwimmflossen), “Fischfresser”, Wikinger kegeln, Wikinger murmeln oder, oder, oder an zu bieten. Habe reichlich Auswahl an verschiedenen Tick-, Fang oder Laufspielen, fragt einfach mal nach. Für das Tauziehen kann ich ein großes Tau besorgen.

    Grüße aus Haus 18 / Fam. Hauptfleisch

  5. Tanja Zipprich
    23. April 2008 @ 09:30

    Hallo Nachbarn,
    einige von den “alten” Nachbarn werden sich vielleicht noch an das Straßenfest mit Flohmarkt von Heidi Matzeit im Jahr 1995 erinnern, das ist schon lange her, war aber toll!!
    Klar sind wir dabei !! Unser Sohn Dennis möchte eine Hofdisco anbieten und ich würde mich lieber um das leibliche Wohl kümmern.
    Ich dachte da an Kuchen, Würstchen oder was meine Fantasie bis dahin entwickelt.
    Was haltet ihr von einem zusätzlichen Flohmarkt ?
    Soll das Fest in der ganzen Straße stattfinden oder eher in den Wendehammern ?
    Viel Grüße von Hausnummer 30

  6. Familie Delfs
    27. April 2008 @ 12:18

    Hallo, auch wir finden die Idee vom Straßenfest sehr gut. Ein Flohmarkt wäre auch eine gute Idee, und es kommen ja bestimmt auch viele Schaulustige. Eine Bitte an dieser Stelle: da der 23.8. mein Geburtstag ist und wir auch Gäste bekommen, wäre für uns die Konzentration auf den Wendehammer (da wir direkt dort wohnen) nicht ganz so glücklich, d.h. die Ein- und Ausfahrt sollte frei sein. Allerdings dürfte dieser für die vielen Programmideen ja auch sowieso viel zu klein sein und ist ja auch Notzufahrt , so daß eine Verteilung auf die ganze Straße vielleicht sinnvoller wäre? Auch wenn wir den 7.5. heute noch nicht fest zusagen können, freuen wir uns aber schon auf die anstehenden Aktivitäten. Viele Grüße Brita Delfs (Gräflingsberg 38)

  7. Familie Jakubeit
    20. Mai 2008 @ 19:37

    Hallo liebe Nachbarn,

    wir finden die Idee eines Straßenfestes auch toll. Wir wären dafür, wenn unser Straßenfest mit einem Flohmarkt verbunden werden würde. Können uns auch noch an den ersten Flohmarkt in unserer Straße erinnern und fanden damals den Tag echt schön! Viele haben ja bestimmt noch Sachen auf dem Boden oder im Keller, die sie dann preiswert verkaufen möchten.

    Vielleicht könnten dann ja rechtzeitig Annoncen aufgegeben werden oder auch Zettel in den Geschäften etc. ausgelegt werden, so dass auch andere Leute außerhalb unserer Straße die Möglichkeit haben uns alle zu besuchen!

    Wir würden uns auf jeden Fall freuen, wenn viele aus unserer Straße auch dafür sind und es ein gelungenes Fest mit schönem Wetter wird!

    Viele Grüße von Familie Jakubeit
    (Gräflingsberg 17)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + zwölf =

Buttons zeigen
Buttons verbergen